white Haus Businessplan - Gestalten + Kalkulieren
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.



 
StartseitePortal UnternehmerberatungPortal UnternehmerPortal OnlinemarketingPortal OfflinemarketingPortal FördermittelPortal FinanzierungPortal FactoringPortal LeasingPortal InkassoBusinessplan-Vorlagen und -Erstellungen im Vergleich Button85Portal VersicherungenBusinessplan-Vorlagen und -Erstellungen im Vergleich Button87Businessplan-Vorlagen und -Erstellungen im Vergleich Button69Businessplan-Vorlagen und -Erstellungen im Vergleich Button88Businessplan-Vorlagen und -Erstellungen im Vergleich Button89Businessplan-Vorlagen und -Erstellungen im Vergleich Button90Businessplan-Vorlagen und -Erstellungen im Vergleich Button91BusinesscenterPortal InhausPortal ForumAnmeldenLoginSuchenKontakt
Herzlichen willkommen im white Haus ...
white Haus Unternehmerberatung - Konzeption + Optimierung
white Haus Unternehmer - Starten + Wachsen
white Haus Onlinemarketing - Content + Kommunikation
white Haus Offlinemarketing - Dialog + Direkt
white Haus Businessplan - Gestalten + Kalkulieren
white Haus Fördermittel - Beantragen + Erhalten
white Haus Finanzierung - Erstellung + Kapitalbeschaffung
white Haus Factoring - Liquidität + Forderungsabsicherung
white Haus Leasing - Flexibilität + Kapitalerhalt
white Haus Inkasso - Forderungseinzug + Kostensenkung
white Haus Geldanlage - Sparen + Anlegen
white Haus Versicherungen - Leistungen + Vergleiche
white Haus Gesellschaften - Vorratsgesellschaften + Firmenmäntel
white Haus Treuhand - Abgeschirmt + Abgesichert
white Haus Seminare - Gründen + Ausbauen
white Haus Marktplatz - Präsentieren + Profitieren
white Haus Karriere - Einstieg + Aufstieg
white Haus Geschäftsstellen - Regionen + Menschen
white Haus Businesscenter - Zeitbüros + Service
white Haus Forum - Business + Social + Spirit
white Haus Infos
Identität und Portfolio
Businessplan-Vorlagen und -Erstellungen im Vergleich Empty02.08.17 13:35 von white Haus
Identität und Portfolio

Um erfolgreich zu wirtschaften, sind weiterbringende Informationen hilfreich. Und ein Partner, der Sie bei der Umsetzung Ihres Vorhabens unterstützt.

Businessplan-Vorlagen und -Erstellungen im Vergleich Gerd_a10
                            Vorhang auf ...
               Bild: Gerd Altmann / pixelio.de

Wer ist white Haus?

white Haus wurde 2007 ins Leben berufen und ist eine Unternehmung für wirtschaftliche Beratung und Coaching. An white Haus ist niemand beteiligt, es gibt keine Fremdfinanzierung. Dies wird auch so bleiben. Denn nur so ist gewährleistet, dass eine unabhängige und neutrale Leistung für Sie erbracht werden kann.

Für wen gelten die Angebote?

Für alle Menschen, die etwas unternehmen wollen, damit es ihnen wirtschaftlich gut geht. Somit für Unternehmer, Gründer …

Kommentare: 0
Leistungen und Konditionen
Businessplan-Vorlagen und -Erstellungen im Vergleich Empty02.08.17 13:33 von white Haus
Leistungen + Konditionen

Bevor es zu einer Zusammenarbeit kommt, werden meist diese 2 Fragen gestellt:

1. Wie lange dauert es?
2. Was kostet es?


Die Antworten beider Fragen hängen vom Umfang und der Komplexität der Aufgabenstellung ab. Deshalb die ausführliche Konditionstabelle.

Businessplan-Vorlagen und -Erstellungen im Vergleich Thorbe12
            Aufgabenerfüllung + Kalkulation
             Bild: Thorben Wengert / pixelio.de

Es gibt mehrere Möglichkeiten, wie eine von uns gewünschte Leistung honoriert wird. Auf der Basis eines Zeit-Honorars hängt die Kondition davon ab, ob es sich um eine Privat- oder Gründerberatung, eine Unternehmerberatung oder um eine Krisenberatung handelt. Oder es gibt einen fix kalkulierten Preis.

Jeder Baustein kann natürlich einzeln gewählt werden, deshalb sind sie separat …

Kommentare: 0
Nutzungsmöglichkeiten der Portale
Businessplan-Vorlagen und -Erstellungen im Vergleich Empty02.08.17 13:31 von white Haus
Nutzungsmöglichkeiten der Portale

Sämtliche Informationen stehen Ihnen ohne eine Registrierung zur Verfügung. Mit einer Registrierung können Sie über das Lesen hinaus die dahinterstehende Forum-Technik nutzen, um Ihre Wünsche, Fragen oder Anregungen einzubringen.

Businessplan-Vorlagen und -Erstellungen im Vergleich Alexan13
               Lesen + Schreiben + Finden
             Bild: Alexander Klaus / pixelio.de

Suchen + Finden

Die einzelnen Portale sind zwar miteinander verknüpft, die in den Portalen vorhandenen Informationen aus den Beiträgen können aber nur im jeweiligen Portal abgespeichert werden. Dies bedeutet, dass ein Suchbegriff immer nur Ergebnisse aus dem Portal anzeigt, in dem Sie sich gerade befinden. Was die Datenbanken nicht abspeichern, sind Worte oder Abkürzungen unterhalb von 5 und …

Kommentare: 0
Einbringen und Mitwirken
Businessplan-Vorlagen und -Erstellungen im Vergleich Empty02.08.17 13:29 von white Haus
Einbringen und Mitwirken

Was im Winter 2010 noch als ein Forum begann, sind inzwischen mehrere Themen-Portale geworden. Die dahinter stehende Idee ist, zu einem Thema detaillierte Informationen anbieten zu können, die auf einen Blick erkennbar angeklickt werden können.

Businessplan-Vorlagen und -Erstellungen im Vergleich Thorbe13
                    Sich Einbringen ist federleicht
                   Bild: Thorben Wengert / pixelio.de

Es ist in der Vergangenheit schon häufiger vorgekommen, dass Gäste, Mitglieder und Mandanten eigene Ideen, Wünsche und Kritik eingebracht haben. Dadurch war es möglich, besser auf die Wünsche und Ziele einzugehen. Sie sind hiermit eingeladen, sich kreativ

Kommentare: 0

 

 Businessplan-Vorlagen und -Erstellungen im Vergleich

Nach unten 
AutorNachricht
Roland Börck

Roland Börck


Anzahl der Beiträge : 94
Anmeldedatum : 28.09.12
Ort : Köln + Bergheim

Businessplan-Vorlagen und -Erstellungen im Vergleich Empty
BeitragThema: Businessplan-Vorlagen und -Erstellungen im Vergleich   Businessplan-Vorlagen und -Erstellungen im Vergleich Empty10.03.22 9:31


Businessplan-Vorlagen und -Erstellungen im Vergleich

Da es jedes Jahr viele Gründungen und Unternehmenserweiterungen gibt, werden somit auch viele Businesspläne benötigt und erstellt. Insbesondere durch die rasante Entwicklung im Internet hat sich ein Businessplan-Markt entwickelt, der von vielen Gründungs- und Unternehmensberatern umworben wird. Geschickt aufgebaute Websites vermitteln den Eindruck, für ganz wenig Geld einen erstklassigen Businessplan erhalten zu können. Soso.

Businessplan-Vorlagen und -Erstellungen im Vergleich Viktor11
             Was gleich aussieht, ist nicht immer gleich
                    Bild: Victor Mildenberger / pixelio.de

Die preiswerteste Variante für 0.- €: Sie machen alles selbst

An eine Software ohne Geldaufwand zu kommen, die den Textteil und die Kalkulation beinhaltet, ist ganz leicht, gibt es im Netz in mehrfacher Ausführung. Sie müssen dann nur noch ein kostenfreies Gründer-Seminar besuchen, dann stehen Ihnen sämtliche Informationen zur Verfügung, was in solch ein Konzept hinein muss. Dann den Text schreiben, die Kalkulation erstellen, fertig. Wenn dieser Businessplan anschließend in der Praxis funktionieren soll, dann nehmen Sie sich dafür sehr viel Zeit.

Ein fertiges Konzept unter 100.- Euro

Es gibt eine ganze Reihe von Anbietern, bei denen braucht man in die Maske nur einige Basisdaten eingeben, den Rest erledigt der Rechner. Innerhalb von 3 Tagen haben Sie einen fertigen Businessplan mit Text und einer kompletten Kalkulation auf dem Tisch. Das sieht auf den ersten Blick sogar professionell aus, aber nicht auf den zweiten.

Wie soll ein Computer wissen, welches Marketingkonzept Sie als Grundlage Ihrer Umsatzplanung gewählt haben? Und woher kann der Rechner wissen, wie Ihre detaillierte Kostenplanung aussieht? Und woher weiß die Programmeinheit, welche besonderen Stärken und Schwächen Sie in den Bereichen kaufmännisches und betriebswirtschaftliches Wissen mitbringen? Eben. Diese Ausfertigung besteht aus Branchen-Textbausteinen und Branchenmittelwerten in der Kalkulation. Mit Ihrem Unternehmen hat das nichts zu tun, deshalb bekommen Sie mit solch einem Konzept auch nicht einen Euro von einer Bank. Und erfolgreich werden Sie damit somit auch nicht, was keine Überraschung sein kann.

Ein vom Berater allein erstelltes Konzept für 750.- Euro

Diese Möglichkeit gibt es natürlich auch, dass Sie einfach sagen, ich möchte möglichst gar nichts machen. Dann wird dem Berater einfach in einer Geschichte die Geschäftsidee geschildert und der Berater erstellt daraufhin das Konzept. Sieht anschließend vielleicht sogar professionell aus, gut formuliert, genau kalkuliert.

Nur wird kein Gründer damit erfolgreich werden können, weder bei der Bank, noch anschließend in der Praxis. Wenn ein Gründer solch eine Konzeption erstmalig nach der Erstellung mit eigenen Augen sieht, wie soll er die Inhalte einschließlich der Kalkulation der Bank erklären und anschließend als „sein“ Konzept in die Praxis umsetzen? Wenn ein Gründer nicht Mittelpunkt der Gründung ist, wird es ein Fremdkonzept bleiben.

Ein Profiberater mit theoretischen Kenntnissen für 1.200.- Euro

Bei der Wahl eines Beraters kommt es nicht darauf an, in welchen Verbänden und Vereinen er gelistet ist, sondern woher das Wissen stammt. Ein Unternehmensberater im Bereich Existenzgründungen und KMU, der nur die Konzepte erstellt und nicht zu den Bankverhandlungen mitgeht, kann nicht wissen, wie Banken funktionieren, wie Banker denken und handeln.

Und wenn so ein Berater sich noch nie selbständig gemacht hat, dann kann er auch kaum wissen, was in einem Gründer oder Unternehmer vorgeht.

Die Edelvariante mit Bankgarantiezusage für 4.500.- Euro

Die gibt es auch. Diese Herrschaften haben einen erstklassigen Auftritt, kommen mit vollmundigen Kredit-Versprechen daher und Hochglanzprospekten, dass die Unternehmensgewinne nur so sprudeln werden. Und, die 4.500.- sind selbstredend im Voraus zu entrichten.

Fazit:

Um sich einen konkreten Eindruck von dem möglichen Partner machen zu können, sollten umfangreiche Eindrücke von Businesstexten als Überprüfungslektüre zur Verfügung stehen, ebenso die Kalkulation einer Finanzierung. Und es muss zwingend aus dem ersten Gespräch hervorgehen, dass dieser Mensch aus der Praxis heraus berichten kann.

Die Konditionen und Vertragsinhalte müssen zudem transparent, verständlich und fair sein. Dann gilt es noch die Chemie abzustimmen. Sollten all die Punkte passen, dann könnte es eine Grundlage geben.

Roland Börck


___________________________________________________________________
OOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOO
OOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOO

white Haus 
Beratung + Coaching für Unternehmer + Gründer + Privatpersonen
Home-Office: Reutergasse 8 • 50129 Bergheim • Tel: 02271-755313
Business-Office: Theodor-Heuss-Ring 23 • 50668 Köln
E-Mail: zentrale@whitehaus.de
Web: www.whitehaus.de
OOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOO
OOOOOOOOOOOOOOOOOOO
Nach oben Nach unten
 
Businessplan-Vorlagen und -Erstellungen im Vergleich
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Businessplan-Praxisbeispiel: Vom Imbissbetrieb zur Erlebnisgastronomie
» Businessplan-Erstellung von A-Z kompakt
» Die wichtigste Seite im Businessplan ist die Zusammenfassung
» Businessplan-Praxisbeispiel: Marketing- und Vertriebskonzept eines Immobilienträgers
» Die Businessplan-Erstellung mit einem Baukasten

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
white Haus Businessplan - Gestalten + Kalkulieren :: Themen - Informationen :: Businessplan - Vergleich-
Gehe zu: